30.3.2020 | Altersvorsorge

Rentenkommission folgt Reformvorschlägen der Branche zu Riester

Der deutsche Fondsverband BVI begrüßt die Empfehlungen der Rentenkommission zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge. Sie setzen grundsätzlich auf den bisherigen Strukturen auf; ein Systemwechsel ist nicht vorgesehen. „Wir begrüßen sehr, dass die Vorschläge der Rentenkommission die Weiterentwicklung der bestehenden Alterssicherungssysteme und keinen Systembruch zum Ziel haben“, kommentiert BVI-Hauptgeschäftsführer Thomas Richter. Viele der Vorschläge wie eine Lockerung der Bruttobeitragsgarantie, die Vereinfachung des Zulagenverfahrens und die Idee, über neue Produktstandards Kosten zu senken, finden sich auch in den Reformansätzen aus dem Fünf-Punkte-Plan, den der BVI zusammen mit Versicherern und Bausparkassen der Regierung schon im Herbst 2019 vorgelegt hat.

Im Herbst 2019 hatten die Verbände der Versicherer, Fondsgesellschaften und Bausparkassen der Regierung einen Fünf-Punkte-Plan vorgestellt, der auf eine radikale Vereinfachung des Riester-Systems abzielt und dadurch eine stärkere Verbreitung sowie höhere Renditen und niedrigere Kosten für die Sparer ermöglicht. Die Verbände empfehlen u.a.

  • Die Ausgestaltung von Standardprodukten ohne komplizierte Wahlmöglichkeiten, die einfach zu beraten sind und entsprechend kostengünstiger angeboten werden können.
  • Eine attraktive und transparente Förderung, die für alle intuitiv verständlich ist: Jeder selbst gezahlte Euro wird mit mindestens 50 Cent gefördert.
  • Eine Öffnung der geförderten privaten Altersvorsorge für alle - also auch für Selbstständige.
  • Eine Lockerung der Bruttobeitragsgarantie, um die Ertragschancen für die Sparer zu erhöhen.
  • Insgesamt vereinfachtes Zulagenverfahren (erst prüfen, dann zahlen), um die rund 800.000 Zulagenrückforderungen pro Jahr um über 90 Prozent zu reduzieren.

Mehr vom BVI

Positionen

Hier finden Sie alle unsere Standpunkte und Stellungnahmen auf einen Blick.

mehr
© iStock.com/imaginima

Die Fonds­wirtschaft

Erfahren Sie, warum Fonds wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft sind.

mehr
© iStock.com/artisteer

Mitglieder

Gemessen am verwalteten Vermögen decken die Mitgliedsgesellschaften des BVI zusammen über 95 Prozent des deutschen Marktes ab.

mehr
© iStock.com/grandriver
Combined Shape Created with Sketch.