BVI-Jahresempfang

BVI-Jahresempfang: Netzwerken in Brüssel

Auf dem Jahresempfang des BVI am 21. März 2017 in Brüssel nutzten rund 200 Gäste, darunter zahlreiche Abgeordnete des EU-Parlaments, Vertreter der Kommission und Finanzmarktattachés der Mitgliedstaaten sowie Vertreter der europäischen Fondsbranche die Gelegenheit, um sich zu vernetzen.

Hauptredner des Abends war EIOPA-Chef Gabriel Bernardino. Er plädierte für mehr Aufsichtskonvergenz im Rahmen der ESA-Reform und für eine sachgerechte Bewertung der Chancen und Risiken der Digitalisierung. Außerdem sprach er sich für das pan-europäische Altersvorsorge-Produkt PEPP aus, ein wichtiges Projekt für die Fondsbranche. Der Empfang wurde im Brüsseler Museum BELvue ausgerichtet, ein Seitentrakt des königlichen Palastes und Haus der belgischen Geschichte.

Thomas Richter begrüßt die Gäste
Keynote-Speaker Gabriel Bernardino
BVI-Jahrsempfang
BVI-Jahrsempfang