Basiswissen

Wie funktioniert ein Investmentfonds?

Die Anleger zahlen Geld in einen Fonds und erhalten anschließend entsprechend ihrer Einzahlung Anteilscheine. Der Fonds bündelt das Geld vieler Anleger und investiert je nach Anlagestrategie in Anleihen, Aktien oder Immobilien. Der Sparer muss selbst keine weiteren Anlageentscheidungen treffen. Fondsmanager verwalten den Fonds für ihn und treffen Entscheidungen im Interesse des Anlegers. Die vom Fonds erwirtschafteten Erträge fließen an den Anleger zurück.

Vermögensbestand privater Haushalte und Organisationen ohne Erwerbszweck

 

Mehr Informationen

In den vertiefenden Kapiteln bieten wir weitere Informationen zu verschiedenen Fondsarten, Vorteilen von Investmentfonds, ihren Kosten und zu verschiedenen Sparmöglichkeiten mit Fonds. Außerdem informieren wir über verschiedene Anlegertypen und Anlagestrategien.

Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt

 

Die BVI-Broschüre "Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt." bietet ein breites Grundlagenwissen rund um das Thema Investmentfonds. Sie vermittelt und vertieft Kenntnisse zum Thema und hilft Anlegern, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Die Broschüre ist als Download verfügbar und kann ebenfalls in Druckform kostenlos bestellt werden.

Download

Zum Bestellcenter