Wirtschaft im Aufwind – wie Sparer davon profitieren

Wirtschaft im Aufwind – wie Sparer davon profitieren

Wirtschaft im Aufwind – wie Sparer davon profitieren

Mit der deutschen Wirtschaft geht es weiter aufwärts. Für 2017 prognostizieren die Wirtschaftsweisen ein Wachstum von 1,4 Prozent. Auch in Europa stehen die Zeichen auf Wachstum: Die EU-Kommission rechnet für 2017 mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um insgesamt 1,8 Prozent. Das sind gute Nachrichten für die Börsen. Neben möglichen Kurssteigerungen profitieren Anleger bei Aktien zusätzlich von der Zahlung einer Dividende. Und die soll 2017 besonders hoch ausfallen: Allein die 30 Dax-Konzerne überweisen ihren Aktionären Berechnungen zufolge in diesem Jahr knapp 32 Milliarden Euro. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin.

Wer sich jetzt an einzelne Aktien wagt, sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass er an der Unternehmensentwicklung mit allen Chancen und Risiken partizipiert. Um das Kursrisiko im Depot zu reduzieren, ist daher ein Investment in viele unterschiedliche Aktien ratsam. Das erfordert viel Geschick und Zeit. Doch nicht jeder Anleger verfügt über dieses Können, außerdem kann nicht jeder sein Kapital über viele Unternehmen und Aktien aus mehreren Branchen und Regionen streuen. Eine bequemere Alternative sind daher Aktienfonds. Hier kümmern sich Fondsmanager fortwährend um die Streuung und das Management der Gelder. Mit einem Fonds investieren Anleger in ein breites Portfolio verschiedener Aktien aus unterschiedlichen Branchen und Regionen. Über die Zeit federn die Gewinne aus einem oder mehreren Papieren in der Regel mögliche Kursverluste ab.

Wer sich für Aktienfonds interessiert, sollte zusammen mit einem Anlageberater zunächst seine Risikobereitschaft und Anlagedauer ausloten, um dann in einem zweiten Schritt einen passenden Fonds zu wählen. Generell gilt bei Aktienfonds: Anleger sollten ihr Erspartes länger entbehren können, um Kursschwankungen problemlos verkraften zu können.

Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet der BVI unter www.bvi.de/finanzwissen.

Diese Meldung ist Teil der Serie „Finanzwissen für alle“.

Möchten Sie regelmäßig vom BVI informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Info-Service an:

Zum BVI Info-Service