Regulierung

Investmentfonds sind das transparenteste und am intensivsten regulierte Finanzprodukt

Nach der Lehman-Insolvenz 2008 brach das Vertrauen in die Finanzbranche drastisch ein. Dieser Vertrauensverlust gegenüber dem Kapitalmarkt und seinen Akteuren traf auch die Investmentbranche. Die deutsche Investmentwirtschaft ist daher sehr an stabilen Rahmenbedingungen für die Kapitalmärkte interessiert. Der BVI arbeitet deshalb konstruktiv mit Gesetzgebern und Regulatoren zusammen, um die Regularien weiter zu verbessern.

Dies gilt umso mehr, als deutsche Investmentfonds weder die weltweite Finanzkrise verursacht haben, noch staatlicher Hilfe bedurften. Investmentfonds sind bereits heute das transparenteste und am intensivsten regulierte Finanzprodukt.

Zu den aktuellen Regulierungsthemen

Zentrale Anliegen des BVI