Performancemessung geschlossener Fonds

Das Researchpapier gliedert sich in einen Textteil und in einen zweiten Teil (Anlage) mit Berechnungsbeispielen, die auf insgesamt sechs Dateien verteilt und in einem zip-Ordner zusammengefasst sind. Die Berechnungen beziehen sich auf zwei Beispielfonds: einen geschlossenen Immobilienfonds (Anlagen R1a und R1b) und einen geschlossenen Private Equity-Fonds (Anlagen R2a, R2b, R2c und R2d). Für einen ersten Überblick reichen die jeweiligen Kurzfassungen aus (R1a und R2a).

Innerhalb des Private Equity-Fonds sind zwei Varianten berechnet, nämlich mit unverändertem und adjustiertem Netto-Inventarwert (NAV). Die adjustierte Variante ist ein Lösungsvorschlag für die Handhabung des Initialkostenproblems bei verzögertem Abruf des ursprünglich zugesagten Eigenkapitals (Commitment).

Researchpapier

Anlagen

Mehr vom BVI

Positionen

Hier finden Sie alle unsere Standpunkte und Stellungnahmen auf einen Blick.

mehr
© iStock.com/imaginima

Die Fonds­wirtschaft

Erfahren Sie, warum Fonds wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft sind.

mehr
© iStock.com/artisteer

Mitglieder

Gemessen am verwalteten Vermögen decken die Mitgliedsgesellschaften des BVI zusammen über 95 Prozent des deutschen Marktes ab.

mehr
© iStock.com/grandriver

Informiert bleiben

INFO-SERVICE

Neuigkeiten des BVI und aus der Fondsbranche per Infomail erhalten. Schnell, unkompliziert und immer aktuell.

jetzt abonnieren
Combined Shape Created with Sketch.