Kapital breit streuen mit Investmentfonds

Das Prinzip des Investmentfonds gibt es schon seit 1774 – und bewährt hat es sich bis heute. Denn in Investmentfonds bündeln viele verschiedene Sparer ihr Geld und investieren so schon mit kleinen Beträgen in unterschiedliche Branchen, Regionen, Immobilien und Kapitalmärkte. Investmentfonds stehen für die Chancengleichheit aller Sparer an allen Anlagemärkten und sind damit ein wichtiger Pfeiler unserer sozialen Marktwirtschaft.

Wie funktioniert ein Investmentfonds?

Die Anleger zahlen Geld in einen Fonds und erhalten anschließend entsprechend ihrer Einzahlung Anteilscheine. Der Fonds bündelt das Geld vieler Anleger und investiert je nach Anlagestrategie in Anleihen, Aktien oder Immobilien. Der Sparer muss selbst keine weiteren Anlageentscheidungen treffen. Fondsmanager verwalten den Fonds für ihn und treffen Entscheidungen im Interesse des Anlegers. Die vom Fonds erwirtschafteten Erträge fließen an den Anleger zurück.

Funktionsweise von Investmentfonds
 

Fakten zu Fonds

Fakten zu Fonds

 

Warum Fonds wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft sind, können Sie in unserem Faktenheft nachlesen:

Download
Zum Bestellcenter

 

 

 

Mehr Informationen

 

Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt.

 

Die BVI-Broschüre "Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt." bietet ein breites Grundlagenwissen rund um das Thema Investmentfonds. Sie vermittelt und vertieft Kenntnisse zum Thema und hilft Anlegern, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Download
Zum Bestellcenter

 

 

 

Finanzwissen für alle

Unsere Serie "Finanzwissen für alle" gibt Tipps zum Geldanlegen allgemein und zum Sparen mit Investmentfonds.

Möchten Sie unsere Tipps regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich für unseren Info-Service an.

Zur Registrierung


Finanzwissen

Inflation frisst Rendite

Die Inflation meldet sich zurück. Im Juli betrug sie in Deutschland 1,7 Prozent. Zugleich zahlen Banken auf das Ersparte kaum noch Zinsen: 0,15 Prozent gibt es in Deutschland im...mehr...

Finanzwissen

Fonds: Vermögensaufbau für jeden Geldbeutel

Fonds sind keine Erfindung der Neuzeit. Es gibt sie in Deutschland schon seit über 60 Jahren. Doch noch immer hält sich das Vorurteil, Fonds seien nur etwas für Vermögende. mehr...

Finanzwissen

Geduld am Aktienmarkt zahlt sich aus

Sparer haben auf die aktuell niedrigen Zinsen kaum reagiert. Sie überschätzen einer aktuellen Umfrage zufolge nach wie vor die Renditen von Girokonto, Festgeld und Sparbuch. mehr...

Finanzwissen

Riestern gegen Altersarmut

Alleinerziehende Frauen sind einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge stark armutsgefährdet. Ihr Armutsrisiko ist viermal höher als im Durchschnitt, Tendenz...mehr...

Finanzwissen

Clever Vermögen aufbauen

In Deutschland liegt jeder zweite Euro in niedrig verzinsten Geldanlagen. Nach Abzug der Inflation bleibt von den Zinsgewinnen aber kaum etwas übrig. Ein Ende der Niedrigzinsphase...mehr...

Finanzwissen

Mit Aktien aus der Zinsfalle

Deutsche Sparer sitzen in der Zinsfalle. Da sie 2,3 Billionen Euro in Form von Tagesgeld, Festgeld, Spareinlagen, Anleihen und Schuldverschreibungen angelegt haben, verschenken sie...mehr...

Finanzwissen

Mensch oder Maschine? Warum Anleger nicht alles auf eine Karte setzen sollten

Die Digitalisierung macht auch nicht vor der Geldanlage halt. Die Deutschen haben geschätzte 700 Millionen Euro in sogenannte Robo-Berater investiert, Tendenz steigend. mehr...

Finanzwissen

Betriebsrente: staatliche Förderung steigt

Die gesetzliche Rente wird nur einen Teil des tatsächlichen Finanzbedarfs im Alter decken. Arbeitnehmer können allerdings über eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) diese Lücke...mehr...

Finanzwissen

Höhere Grundzulage macht Riester attraktiver

Die Deutschen werden immer älter: So hat ein vor fünfzig Jahren geborener Mann heute eine Lebenserwartung von 84 Jahren – ein zwei Jahre alter Junge hingegen bereits von 88 Jahren....mehr...

Finanzwissen

Geldanlage ist Ausdauersport

„Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen.“ Diese Börsenweisheit suggeriert, dass Anleger den richtigen Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf einer...mehr...

Telefonaktionen

Informieren Sie sich zu Fonds, Geldanlage und Altersvorsorge bei einer der nächsten Telefonaktionen des BVI mit Regionalzeitungen.

 

Die nächsten Termine sind:

ZeitungWoWannTelefon
Nürnberger NachrichtenNürnberg11. Oktober 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Freies WortSuhl17. Oktober 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Schwäbische ZeitungRavensburg18. Oktober 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Westfalen-BlattBielefeld8. November 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Schweriner VolkszeitungSchwerin14. November 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Fränkischer TagBamberg23. November 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben

Regelmäßige Informationen

Der BVI bietet regelmäßige Informationen zu folgenden Themen an:

  • Statistik
  • Regulierung
  • Finanzwissen für alle
  • Veranstaltungen

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Info-Service an:

Zur Registrierung