Kapital breit streuen mit Investmentfonds

Das Prinzip des Investmentfonds gibt es schon seit 1774 – und bewährt hat es sich bis heute. Denn in Investmentfonds bündeln viele verschiedene Sparer ihr Geld und investieren so schon mit kleinen Beträgen in unterschiedliche Branchen, Regionen, Immobilien und Kapitalmärkte. Investmentfonds stehen für die Chancengleichheit aller Sparer an allen Anlagemärkten und sind damit ein wichtiger Pfeiler unserer sozialen Marktwirtschaft.

Wie funktioniert ein Investmentfonds?

Die Anleger zahlen Geld in einen Fonds und erhalten anschließend entsprechend ihrer Einzahlung Anteilscheine. Der Fonds bündelt das Geld vieler Anleger und investiert je nach Anlagestrategie in Anleihen, Aktien oder Immobilien. Der Sparer muss selbst keine weiteren Anlageentscheidungen treffen. Fondsmanager verwalten den Fonds für ihn und treffen Entscheidungen im Interesse des Anlegers. Die vom Fonds erwirtschafteten Erträge fließen an den Anleger zurück.

Funktionsweise von Investmentfonds
 

Fakten zu Fonds

Fakten zu Fonds

 

Warum Fonds wichtig für Wirtschaft und Gesellschaft sind, können Sie in unserem Faktenheft nachlesen:

Download
Zum Bestellcenter

 

 

 

Mehr Informationen 

 

Die BVI-Broschüre "Flexible Geldanlage für Jeden. Vermögen aufbauen mit Fonds" bietet ein breites Grundlagenwissen rund um das Thema Investmentfonds. Sie vermittelt und vertieft Kenntnisse zum Thema und hilft Anlegern, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Download
Zum Bestellcenter

 

 

Finanzwissen für alle

Unsere Serie "Finanzwissen für alle" gibt Tipps zum Geldanlegen allgemein und zum Sparen mit Investmentfonds.

Möchten Sie unsere Tipps regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich für unseren Info-Service an.

Zur Registrierung


Finanzwissen

Börse ist kein Spielkasino

Viele Deutsche finden eine Anlage am Kapitalmarkt zwar reizvoll, aber vergleichen die Börse mit einem Spielkasino. Sie fürchten sich vor den unkalkulierbaren Risiken, wenn sie ihr...mehr...

Finanzwissen

Zusatzrente mit Fonds-Auszahlplänen

In den kommenden zwölf Monaten stehen rund eine Million Deutsche vor dem Ruhestand. Bei vielen Bürgern wird dann auch die Lebensversicherung fällig. Wo kann der Neurentner das Geld...mehr...

Finanzwissen

Staatlich geförderte Riester-Verträge nicht pfändbar

Verträge für die Riester-Rente sind nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) nicht pfändbar. Voraussetzung ist aber, dass das angesparte Kapital staatlich...mehr...

Finanzwissen

Weihnachtsgeld: Aktienfonds statt Girokonto

In Deutschland bekommen 55 Prozent aller Beschäftigten Weihnachtsgeld. Mehr als 50 Milliarden Euro brutto werden in den kommenden Wochen schätzungsweise zusätzlich an die...mehr...

Finanzwissen

Vermögensaufbau statt Bitcoin-Spekulation

Die Digitalwährung Bitcoin eilt von Rekordkurs zu Rekordkurs. Die Kryptowährung hat allein in den zurückliegenden Wochen mehr als 70 Prozent an Wert gewonnen. Der rasante...mehr...

Finanzwissen

Nur noch Magerkost zum Weltspartag

Der Weltspartag am 31. Oktober droht angesichts der niedrigen Sparzinsen an Bedeutung zu verlieren. Immerhin erinnert er die Deutschen an eine wichtige Tugend: das Sparen. Der...mehr...

Finanzwissen

Langer Atem lohnt bei der Altersvorsorge

30 Jahre ist es her, dass das US-Marktbarometer Dow Jones Industrial Average Index einen historischen Kurseinbruch erlitten hat: Am sogenannten Black Monday fiel er um 22,6 Prozentmehr...

Finanzwissen

Weltindex wird von US-Unternehmen dominiert

Es existiert kaum ein Aktienindex, der so viele börsennotierte Gesellschaften aus unterschiedlichen Ländern abbildet wie der sogenannte „MSCI World“. Dieser Indikator spiegelt die...mehr...

Finanzwissen

Großunternehmen treiben den DAX

Der deutsche Aktienindex DAX beherrscht derzeit die Schlagzeilen: Er hat ein Rekordhoch erreicht und ist kurz davor, die Marke von 13.000 Punkten zu knacken. mehr...

Finanzwissen

Warum der DAX ein Exot ist

In Berichten über die deutsche Börse fällt in Fernsehen, Rundfunk und Zeitungen häufig auch der Begriff DAX.mehr...

Telefonaktionen

Informieren Sie sich zu Fonds, Geldanlage und Altersvorsorge bei einer der nächsten Telefonaktionen des BVI mit Regionalzeitungen.

 

Die nächsten Termine sind:

 

Zeitung Wo Wann Telefon
Neue Westfälische Bielefeld 11. Januar 2018 Rufnummern werden zeitnah bekanntgegeben

Regelmäßige Informationen

Der BVI bietet regelmäßige Informationen zu folgenden Themen an:

  • Statistik
  • Regulierung
  • Finanzwissen für alle
  • Veranstaltungen

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Info-Service an:

Zur Registrierung