Kapital breit streuen mit Investmentfonds

Das Prinzip des Investmentfonds gibt es schon seit 1774 – und bewährt hat es sich bis heute. Denn in Investmentfonds bündeln viele verschiedene Sparer ihr Geld und investieren so schon mit kleinen Beträgen in unterschiedliche Branchen, Regionen, Immobilien und Kapitalmärkte. Investmentfonds stehen für die Chancengleichheit aller Sparer an allen Anlagemärkten und sind damit ein wichtiger Pfeiler unserer sozialen Marktwirtschaft.

Wie funktioniert ein Investmentfonds?

Die Anleger zahlen Geld in einen Fonds und erhalten anschließend entsprechend ihrer Einzahlung Anteilscheine. Der Fonds bündelt das Geld vieler Anleger und investiert je nach Anlagestrategie in Anleihen, Aktien oder Immobilien. Der Sparer muss selbst keine weiteren Anlageentscheidungen treffen. Fondsmanager verwalten den Fonds für ihn und treffen Entscheidungen im Interesse des Anlegers. Die vom Fonds erwirtschafteten Erträge fließen an den Anleger zurück.

Funktionsweise von Investmentfonds
 

Mehr Informationen

 

Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt.

 

Die BVI-Broschüre "Offene Investmentfonds. Flexibel und vor Insolvenz geschützt." bietet ein breites Grundlagenwissen rund um das Thema Investmentfonds. Sie vermittelt und vertieft Kenntnisse zum Thema und hilft Anlegern, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Download
Zum Bestellcenter

 

 

 

Finanzwissen für alle

Unsere Serie "Finanzwissen für alle" gibt Tipps zum Geldanlegen allgemein und zum Sparen mit Investmentfonds.

Möchten Sie unsere Tipps regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich für unseren Info-Service an.

Zur Registrierung


Finanzwissen

Betriebsrente: In der Ansparphase Steuern sparen

Arbeitnehmer können betrieblich vorsorgen und während der Ansparphase Sozialbeiträge und Einkommensteuer sparen. mehr...

Finanzwissen

Ersparnisse vor Inflation schützen

Die Preise steigen wieder stärker. So meldete das Statistische Bundesamt im Dezember 2016 gegenüber dem Vorjahr 1,7 Prozent höhere Preise. mehr...

Finanzwissen

Drei einfache Regeln für die Geldanlage

Die meisten Menschen beschäftigen sich nicht gerne mit Finanzfragen, meist aus Angst vor Fehlentscheidungen. Doch den Kopf in den Sand zu stecken, ist keine Lösung. Denn...mehr...

Finanzwissen

Den Depotauszug richtig verstehen

Anleger erhalten in der Regel einmal jährlich von ihrer Bank oder Sparkasse einen Depotauszug. Weil die meisten Institute den 31. Dezember als Stichtag nehmen, erhalten viele...mehr...

Finanzwissen

So profitieren Familien vom Riester-Sparen

Die staatlich geförderte Riester-Rente zur privaten Altersvorsorge lohnt sich besonders für Familien mit Kindern. Das zeigen Berechnungen der Aktion „Finanzwissen für alle“ der...mehr...

Finanzwissen

Altersvorsorge: Worauf Paare achten sollten

Die ruhigere Zeit zu Anfang des Jahres ist ein idealer Zeitpunkt für Paare, ihre Finanzen zu überprüfen und bei Bedarf neu zu justieren. Das gilt auch für die Vorsorge.mehr...

Finanzwissen

Die drei größten Fehler beim Sparen

Das neue Jahr steht vor der Tür und damit auch wieder viele gute Vorsätze. Neben „mehr Sport“, „besserer Ernährung“ und „mehr Zeit für die Familie“ wollen viele auch mehr Geld zur...mehr...

Finanzwissen

Fonds unterm Weihnachtsbaum

Viele Großeltern wollen ihren Enkeln zu Weihnachten Dinge schenken, an denen sich die Kinder lange erfreuen. Aus Kleidern aber wachsen die Kinder schnell heraus. Auch Spielsachen...mehr...

Finanzwissen

Fonds sind insolvenzgeschützt

Dass Unternehmen zahlungsunfähig werden können, ist vielen Sparern bewusst. Doch auch Banken und Staaten können pleite gehen. Eine Direktanlage in Aktien oder Anleihen birgt daher...mehr...

Finanzwissen

Mit Fonds bequem in die Rente

Wer mit Fonds für den Ruhestand gespart hat, kann mit einem Auszahlplan seinen Ruhestand finanzieren. Sparer können dabei laut der Aktion „Finanzwissen für alle“ der...mehr...

Telefonaktionen

Informieren Sie sich zu Fonds, Geldanlage und Altersvorsorge bei einer der nächsten Telefonaktionen des BVI mit Regionalzeitungen.

Die nächsten Termine sind:

 

ZeitungWoWannTelefon
Frankfurter Neue PresseFrankfurt25. April 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Saaarbrücker ZeitungSaarbrücken26. April 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Badisches TagblattBaden-Baden9. Mai 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Heilbronner StimmeHeilbronn11. Mai 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Mitteldeutsche ZeitungHalle20. Juli 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Nürnberger NachrichtenNürnberg11. Oktober 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Schwäbische ZeitungRavensburg18. Oktober 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben
Schweriner VolkszeitungSchwerin14. November 2017Rufnummern werden zeitnah angegeben

Regelmäßige Informationen

Der BVI bietet regelmäßige Informationen zu folgenden Themen an:

  • Statistik
  • Regulierung
  • Finanzwissen für alle
  • Veranstaltungen

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Info-Service an:

Zur Registrierung